Zügel

Die passende Trense ist besorgt, dann gilt es diese durch ein paar guter Zügel zu ergänzen. Denn auch sie gehören selbstverständlich zur absoluten Grundausrüstung fürs Pferd - und das sowohl für Hobby- als auch für Profi-Reiter. Während die Trense direkt am Pferdekopf sitzt und diesen als eine Art Gurt umspannt, dienen die Zügel als Verbindung zwischen den Händen des Reiters und dem Kopf des Pferdes. Denn die Enden der Zügel werden am Mundstück der Trense eingehakt und ermöglichen auf diese Weise, das Pferd zu lenken. Erst durch den Zug der Zügel im Mundwinkel des Pferdes, in Kombination mit Druck der Oberschenkel, Knie und Füße des Reiters seitlich am Bauch des Pferdes, weiß dieses überhaupt erst, wohin es laufen soll.

Sortieren